Seiten: [1]   Nach unten
Drucken
Autor Thema: Pentax K-1 Mark II  (Gelesen 244 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Pittore della Luce
Jr. Member
**
Offline Offline

Beiträge: 77


« am: 23. Februar 2018, 19:48:03 »

Pentax hat die K-1 erneuert und dazu gleich ein tolles Angebot für Besitzer des ersten Modells angekündigt.

Für 500 Euronen lässt sich diese auf die Mark II upgraden. Dazu muss das Gehäuse zum Premiumhändler, wo ihr unter anderem die neue Platine eingebaut wird.

Details zur K-1 Mark II un dem Upgrade hier: https://www.fotointern.ch/archiv/2018/02/22/pentax-k-1-mark-ii-verbesserte-vollformat-dslr-mit-handheld-pixel-shift-und-mehr-iso/
« Letzte Änderung: 25. Februar 2018, 10:30:44 von Pady » Gespeichert
Pittore della Luce
Jr. Member
**
Offline Offline

Beiträge: 77


« Antworten #1 am: 15. April 2018, 15:16:23 »

Nun bräuchte ich mal eure Hilfe.
Bin nach wie vor hin und her am überlegen, ob ich dann das Upgrade machen lassen soll.

Was gemacht wird und inwiefern die Änderungen in den Spezifikationen sind, kann man hier nachlesen:
https://www.ricoh-imaging.de/de/pentax-k-1-upgrade-service.html

Zudem habe ich durch die Pentax-Foren rauslesen können, dass der Service hier in D nicht so sehr beliebt ist.
Nun bietet sich für mich die Vertretung in der CH an, da ich meine Cam in der CH gekauft habe und mir Foto Jäger schon einmal kompetent und sehr schnell geholfen.
Daher würde ich dies gern dort machen lassen, wenn ich mich dann definitiv entschieden habe, das Upgrade auszuführen.

Nun mal die Frage in die Runde, würdet ihr auf ein solches Angebot eingehen?
Hat jemand hier schon mal was ähnliches gemacht?

Vielen Dank für Eure Rückmeldungen.

LG Andi
Gespeichert
Heiko
Administrator
Hero Member
*****
Offline Offline

Beiträge: 3.461


Nu gugge ma...


WWW
« Antworten #2 am: 16. April 2018, 12:24:45 »

Wenn ich das richtig auf der Webseite lese, sollten durch den Austausch der Platine wohl diese Funktionen verbesser werden:

"So verfügt die Pentax K-1 Mark II über eine neue Beschleunigereinheit, die Rechenoperationen optimiert und so ermöglicht, dass die Empfindlichkeit von ISO 204’600 auf 819’200 gesteigert und das Rauschverhalten deutlich verbessert wurde. Besonders bemerkenswert ist die neue «Pixel Shift Resolution II», die um die Handheld-Funktion erweitert wurde, sodass die Bildberechnung zur verbesserten Schärfenleistung nun auch bei Freihandaufnahmen genutzt werden kann. Zudem wurde die Leistung des Autofokus verbessert und damit auch die Bewegungserkennung genauso wie die Fokussiergeschwindigkeit und -genauigkeit."

Jetzt ist das natürlich so eine Sache mit den Upgrade. Klar ist das sicher günstiger, als ne neue Kamera, aber du mußt dir die Frage stellen, ob du deine jetzige Kamera schon ausgereizt hast und ob dir die neuen Fähigkeiten überhaupt fehlen. Da können wir dir sicher schlecht raten.

Ach ja, ich für meinen Teil bin aus dem Update-Upgrade-Wahnsinn vor schon 2010 ausgestiegen. Da hab ich mir die erste 7D gekauft und pfeif auf die ganzen Marks danach. Ich bin zufrieden mit der Kamera und solange die nicht irreparabel kaputt ist, geb ich keinen Cent für neue Technik aus. Zwinkernd
Gespeichert

LG Heiko



"Schreiben ist leicht. Man muß nur die falschen Wörter weglassen."
Mark Twain
Pittore della Luce
Jr. Member
**
Offline Offline

Beiträge: 77


« Antworten #3 am: 28. April 2018, 17:40:17 »

Ich danke Dir für Deinen Beitrag.
In der Zwischenzeit durfte ich Bilder sehen, welche mit der neuen K-1 II gemacht wurden und konnte mir ein gutes Bild von den Verbesserungen und Vorteilen machen.

Es lohnt sich dann fast nur wenn man die Pixel Shift, den etwas schnelleren Autofokus und im High-ISO-Bereich fotografiert.

Doch so toll sind die Bilder im Handheld-Pixelshift nicht, auch brauche ich nicht zwingend einen schnelleren Autofokus. Ich habe die K-1 so gedeckelt, dass sie nicht über ISO 6400 geht. Das kann man bei der noch gut entrauschen, dass das Bild gut wird. Doch so hoch gehe ich eh nur wenn ich das Bild unbedingt machen will.

Somit kann ich mir die Upgradekosten sparen und in passendes Glas investieren.  Zwinkernd
Gespeichert
Heiko
Administrator
Hero Member
*****
Offline Offline

Beiträge: 3.461


Nu gugge ma...


WWW
« Antworten #4 am: 28. April 2018, 20:23:29 »

Gute Entscheidung würde ich sagen.  Daumen hoch
Gespeichert

LG Heiko



"Schreiben ist leicht. Man muß nur die falschen Wörter weglassen."
Mark Twain
Pittore della Luce
Jr. Member
**
Offline Offline

Beiträge: 77


« Antworten #5 am: 24. Juni 2018, 15:33:24 »

Wie schon in Salzburg angesprochen, ich habe nun doch das Upgrade doch machen lassen.
Zusätzlich hat mir der Service Partner den Spiegel gereinigt und dazu auch ohne Aufpreis die Spiegelmechanik gemacht, die ab und zu beim einschalten von LiveView hing und erst nach zum Teil mehreren Versuchen den Sensor freigab.
Da ich dafür eh in Bremgarten war, gings noch zum Shoppen, wo neben Leckereien auch eine Rüebli- und Schwedentorte den Weg in den Einkaufswagen fanden  Ich war das nicht....
Ab und zu vermisst man diese Leckereien  Grinsend
Heute nun die Kamera wieder eingerichtet, durch das Upgrade waren natürlich alle gemachten persönlichen Einstellungen weg. Soviel Neues an Einstellungen kam nicht dazu, so waren die Haupteinstellungen schnell gemacht und auch meine User-Modi nach etwas rumfummeln wieder drin. Nun gehts dann nach und nach ans Feintuning  Zwinkernd
Erste Bilder folgen demnächst.
Gespeichert
Heiko
Administrator
Hero Member
*****
Offline Offline

Beiträge: 3.461


Nu gugge ma...


WWW
« Antworten #6 am: 24. Juni 2018, 21:32:06 »

Da bin ich schon auf deine Einschätzung und Fotos gespannt Andi.

Rüeblitorte.... klingt lecker. Da nehm ich auch ein Stück.  beten
Gespeichert

LG Heiko



"Schreiben ist leicht. Man muß nur die falschen Wörter weglassen."
Mark Twain
Pady
Administrator
Hero Member
*****
Offline Offline

Beiträge: 2.612



« Antworten #7 am: 25. Juni 2018, 08:24:33 »

Ich wünsche dir mit deiner alten, neu umgebauten, viel Freude Andreas.  Na dann Prost
Gespeichert
Seiten: [1]   Nach oben
Drucken
Gehe zu: